Gustav-Heinemann-Schule

Selbstständige Schule

Oberstufengymnasium des Kreises Groß-Gerau

MINT

Olov

Schüler der GHS bei Essaywettbewerb ausgezeichnet

Die Schüler Razia Ekhlas, Abdessahmad Baghou und Faradeekh Ali haben im Rahmen des Ethikunterrichts bei Frau Dr. Kiesow am Essaywettbewerb „Dialog zwischen Theologie und Naturwissenschaften“ teilgenommen und ihre Essays als unbenotete, freiwillige Zusatzarbeit selbstständig in den Osterferien erarbeitet.

Dieser Wettbewerb wurde für Schüler im Alter von 16 bis 19 Jahren von der Akademie des Bistums Mainz zusammen mit dem Institut für Christliche Philosophie der Universität Innsbruck im Rahmen des internationalen Forschungsprojekts "Analytic Theology and the nature of God. Integrating insides from sciences and philosophy into theology" ausgeschrieben.

Für ihre beachtlichen Essays zum Thema „Mein Leben - gelenkte Fügung oder blinder Zufall? Was Naturwissenschaft und Religion über mein Leben sagen können“ wurden die drei Schüler mit Büchergutscheinen ausgezeichnet.

Wir gratulieren!

Das Rüsselsheimer Echo berichtete.

Zum Seitenanfang